HOMÖOPATHIE auf
den Punkt gebracht.

Bewegung

Bewegung ist gesund und verlängert die Lebenserwartung. Doch in der Hektik des Alltags oder bei sportlicher Betätigung in der Freizeit ist schnell ein kleiner Unfall passiert. Doch auch rheumatische Beschwerden können unsere Bewegungsfreiheit drastisch einschränken.

Gelsemium-Homaccord®-Tropfen

Gelsemium-Homaccord®-Tropfen eignen sich zur Behandlung von Schmerzen und Beschwerden durch Abnützung der Halswirbelsäule (Zervikalsyndrom) und Nervenschmerzen verschiedener Lokalisation.

Darreichungsformen und Packungsgrößen
Gelsemium-Homaccord®-Tropfen: 30 ml

Homöopathie zur Anregung der körpereigenen Regulation. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Gebrauchsinformation Gelsemium Homaccord Tropfen

Traumeel®-Salbe, Tabletten, Tropfen und Gel

Traumeel® beinhaltet eine Kombination bewährter homöopathischer Wirkstoffe. Es regt die Heilung stumpfer Verletzungen an und eignet sich bei Alltags- und Sport-verletzungen wie etwa Prellungen, Verstauchungen, Verrenkungen, Blutergüssen.

Auch bei Abnützungserscheinungen an Knochen und Gelenken hilft Traumeel®. Es ist deshalb bei rheuma-tischen Beschwerden eine gute Ergänzung zu Zeel®-Salbe und Zeel®-Tabletten.

Traumeel® ist als Gel und Salbe sowie in Form von Tropfen und Tabletten in Ihrer Apotheke erhältlich.

Darreichungsformen und Packungsgrößen
Traumeel®-Gel: 50 g, 100 g
Traumeel®-Salbe: 50 g, 100 g
Traumeel®-Tabletten: 50 Stk., 250 Stk.
Traumeel®-Tropfen: 30 ml, 100 ml

Weitere Infos: www.traumeel.at

Homöopathie zur Anregung der körpereigenen Regulation. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Gebrauchsinformation Traumeel Tabletten

Gebrauchsinformation Traumeel Gel

Gebrauchsinformation Traumeel Salbe

Gebrauchsinformation Traumeel Tropfen

Zeel®-Salbe und -Tabletten

Rheumatherapien zielen darauf ab, Begleiterscheinungen zu lindern und ein Fortschreiten der Krankheit zu verhindern. Eine Heilung ist leider nach wie vor nicht möglich. Das bedeutet jedoch, dass Patientinnen und Patienten oft jahrelang Medikamente einnehmen müssen, die oft starke Nebenwirkungen haben. Eine gute Unterstützung bietet hier die Therapie mit homöopathischen Arzneimitteln.

Zeel®-Tabletten und Zeel®-Salbe werden bei degenerativen und/oder rheumatischen Gelenkerkrankungen angewendet.

Unter degenerativer und /oder rheumatischen Erkrankungen werden die folgenden Beschwerdebilder zusammengefasst: chronische Gelenkabnützung (Arthrosis), besonders der Kniegelenke, Abnützung mehrerer Gelenke (Polyarthrosis); Abnützung der Wirbelsäulengelenke (Spondylarthrosis) sowie die chronische Abnützung des Schultergelenks mit Beschwerden wie „Schultersteifigkeit“ oder Bewegungseinschränkung, die oft mit einem Kältegefühl verbunden ist.

Darreichungsformen und Packungsgrößen
Zeel®-Salbe: 50 g, 100 g
Zeel®-Tabletten: 50 Stück, 250 Stück

Homöopathie zur Anregung der körpereigenen Regulation. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Gebrauchsinformation Zeel Salbe

Gebrauchsinformation Zeel Tabletten

Menü