HOMÖOPATHIE auf
den Punkt gebracht.

Immunsystem

In unserer Umwelt lauern viele mehr oder weniger große Gefahren in Form von Viren, Bakterien, Pilzen oder Parasiten. Unser Immunsystem hat die Aufgabe unseren Körper vor Krankheiten, die durch sie ausgelöst werden, zu beschützen. Sind unsere Abwehrkräfte geschwächt, können sich z.B. Erkältungsviren, die wir eingeatmet haben oder Bakterien, die durch eine Verletzung in unseren Körper gelangt sind, ausbreiten und wir erkranken. Daher ist es sinnvoll, das Immunsystem zu stärken. Auch dafür gibt es homöopathische Arzneimittel.

Lymphomyosot®-Tabletten und -Tropfen

Das Lymphsystem ist Teil unseres Immunsystems. Bei einer Blockade wird die Immunabwehr geschwächt und wiederkehrende Infekte oder überschießende Reaktionen können die Folge sein.

Lymphomyosot®-Tabletten und -Tropfen aktivieren das Lymphsystem, welches für den Abtransport von für den Körper nicht verwertbaren Stoffen mitverantwortlich ist. Lymphomyosot®-Tabletten und -Tropfen fördern die natürliche Lymphdrainage, reduzieren lymphatische Ödeme und Lymphdrüsenschwellungen in Verbindung mit chronischer Mandelentzündung.

Darreichungsformen und Packungsgrößen
Lymphomyosot®-Tabletten: 100 Stk., 250 Stk.
Lymphomyosot®-Tropfen: 30 ml, 100 ml

Homöopathie zur Anregung der körpereigenen Regulation. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Gebrauchsinformation Lymphomyosot Tabletten

Gebrauchsinformation Lymphomyosot Tropfen

Menü