HOMÖOPATHIE auf
den Punkt gebracht.

Symbioflor® E.coli-Tropfen

Symbioflor® E.coli-Tropfen werden bei funktionellen Störungen des Magen- und Darmtraktes sowie bei Reizdarm angewendet.

Die Ursache des Reizdarmsyndroms ist noch unbekannt. Neben Ernährung, Darminfektionen und Umweltbedingungen werden auch Stress und psychische Belastungen in die Ursachenforschung einbezogen. Die natürliche Darmflora ist bei den Betroffenen gestört, die Anzahl bestimmter Keime, wie z.B. E.coli, ist verringert.

Sie leiden an Bauchschmerzen, Verstopfung oder Durchfall.

Symbioflor® E.coli-Tropfen helfen die Darmtätigkeit zu regulieren und lindern so die Beschwerden.

Das probiotische Arzneimittel Symbioflor® E.coli-Tropfen ist in Ihrer Apotheke erhältlich.

Darreichungsformen und Packungsgrößen
Symbioflor® E.coli-Tropfen: 50 ml


Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Menü