HOMÖOPATHIE auf
den Punkt gebracht.

Cralonin®-Tropfen

Cralonin®-Tropfen eignen sich zur Unterstützung der Behandlung von nervösen Herzstörungen. Weiters werden sie bei leichter Einschränkung der Herzleistung nach Belastungen, wie z.B. in Folge eines grippalen Infekts, Blutdruckschwankungen oder wetterbedingter Störungen (Föhn) eingesetzt.

Darreichungsformen und Packungsgrößen
Cralonin®-Tropfen: 50 ml, 100 ml

Homöopathie zur Anregung der körpereigenen Regulation. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Menü