HOMÖOPATHIE auf
den Punkt gebracht.

Euphorbium compositum-Heel®-Nasenspray und -Tropfen

Euphorbium compositum-Heel®-Nasenspray wird zur Behandlung von Katarrhen der Nase (Schnupfen) und Nasennebenhöhlen verschiedener Ursache verwendet.

Die Nasenschleimhaut wird effektiv von Borken und Sekreten gereinigt, ohne die Schleimhaut anzugreifen. Es wird die lästige Austrocknung vermieden und eine freie Atmung gewährleistet.

Euphorbium compositum-Heel®-Tropfen werden ebenfalls zur Behandlung von Katarrhen der Nase (Schnupfen) und Nasennebenhöhle verwendet. Sie sind eine gute Ergänzung zu Euphorbium compositum-Heel®-Nasenspray.

Darreichungsformen und Packungsgrößen
Euphorbium compositum-Heel®-Nasenspray: 20 ml
Euphorbium compositum-Heel®-Tropfen: 30 ml

Homöopathie zur Anregung der körpereigenen Regulation. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Menü