HOMÖOPATHIE auf
den Punkt gebracht.

Tonsiotren®-Tabletten und -Pastillen

Tonsiotren®-Tabletten wirken bei geschwollenen Rachenmandeln (Tonsillen), sind schmerzlindernd im Rachenraum und damit ein wirksames Mittel bei Hals- und Rachenentzündungen. Sie werden auch bei chronisch wiederkehrenden Mandelentzündungen und zur Behandlung nach einer operativen Entfernung der Mandeln eingesetzt.

Tonisotren®-Tabletten sind für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

NEU: Tonsiotren®-Pastillen

Mit den neuen Tonsiotren®-Pastillen steht die bewährte Wirkstoffkombination von Tonsiotren® nun erstmals in Form von Pastillen zur Verfügung. Bei akuter oder chronisch wiederkehrender Mandelentzündung und zur Milderung von Beschwerden im Rachenraum nach operativer Entfernung der Mandeln können die angenehm nach Zitrone und Honig schmeckenden Pastillen von Erwachsenen, Jugendlichen und auch Kindern ab 6 Jahren angewendet werden.

Darreichungsformen und Packungsgrößen
Tonsiotren®-Tabletten: 60 Stk.
Tonsiotren®-Pastillen: 30 Stk./60 Stk.

Homöopathie zur Anregung der körpereigenen Regulation. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Menü